sich anvertrauen, sich aussprechen, sich erleichtern, ins Vertrauen ziehen, mit der Sprache herausrücken, sich mitteilen, sich öffnen, sein Herz ausschütten/ erleichtern, verlautbaren, verlauten lassen, sich von der Seele reden;

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Frage

Antwort

Welches Ziel/ Anliegen verfolgt die Plattform “loswerde.ch”?

Ein Netzwerk aus Psychologinnen, Psychologen und Psychologiestudierenden bietet dem Medizinpersonal während der Zeit der Corona-Krise ein offenes Ohr.

Mit welchen Themen kann ich mich an euch wenden?

Wir bieten dir ein offenes Ohr für die Sorgen, Ängste oder  Alltagsgeschichten in Form eines niederschwelligen Gesprächsangebotes. Unbürokratisch und einfach. 

Bietet ihr Psychotherapien an?

Nein. Adressen für Psychotherapien findest du hier: https://www.psychologie.ch/psychologensuche und hier: https://sbap.ch/psychologe-finden/

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Während den Verfügbarkeiten sind wir via Telefon (032 511 19 81), Live-Chat, WhatsApp, E-Mail (info[at]loswerde.ch) oder Instagram (@loswerde) zu erreichen. Zudem kannst Du im Rückruf-Formular einen Rückruf anfragen.  

Wer kann dieses Angebot nutzen?

Alle Mitarbeitende, die im Medizinal- und Pflegebereichen arbeiten und deren Angehörige.

Ich arbeite nicht im medizinischen Bereich, möchte aber trotzdem mit jemandem reden, darf ich anrufen?

Ja. Da wir aber im Rahmen der COVID-19 Pandemie auf Mitarbeitende im Bereich der Medizin und Pflege konzentrieren, schlagen wir dir die Alternativen der Dargebotene Hand 143 vor.

Besteht eine Schweigepflicht?

Wir behandeln alle Anfragen diskret und geben keine Informationen weiter.

Wenn ich anrufe - mit wem werde ich reden?

In mehreren Schichten sind verschiedene Psychologinnen, Psychologen oder Psychologiestudierende mit Affinität zum Thema für dich da. Die Zuteilung erfolgt zufällig.

Wie läuft das Telefongespräch ab?

Du bestimmst worüber und wie lange du sprechen möchtest.

Wird das Gespräch aufgezeichnet?

Nein.

Kostet mich die Dienstleistung etwas?

Nein.

Wer unterstützt / finanziert euch?

Die Psychologinnen, Psychologen und Psychologiestudierenden arbeiten alle ehrenamtlich und kostenlos.

Die Kosten für die Infrastruktur werden von einzelnen Mitglieder des Vereins gedeckt. Wir arbeiten an nachhaltigeren Finanzierungsmodellen. 

Wie lange gibt es die Initiative schon?

Die Idee entstand am 20. März 2020 und das Angebot steht seit dem 23. März 2020 zur Verfügung.

Wenn ich mich nochmals melden möchte in den nächsten Tagen, habe ich dann die gleiche Person wieder am Telefon?

Üblicherweise nicht, da wir in unterschiedlichen Schichten arbeiten.

Kann ich mich per E-Mail mit euch austauschen?

Ja. Schreibe an: info[at]loswerde.ch

Kann ich mich per Instagram mit euch austauschen?

Ja. Schreibe an: @loswerde

Kann ich mit euch chatten?

Ja. Unter loswerde.ch/Live-Chat kannst du mit uns chatten. 

Kann ich mich telefonisch mit euch austauschen?

Ja. Rufe uns auf 032 511 19 81 an

Kann ich mich online (Skype, Zoom etc.) mit euch austauschen?

Wir arbeiten daran, das Angebot auszuweiten. Zurzeit beschränkt sich das Angebot auf die Kanäle Live-Chat, Telefon, E-Mail und Instagram. 

E-Mail
Infos
Instagram